Staudernheim 1990 - 1999



Text und Fotos: Marcus Ruch




Eine 218 des Bw Kaiserslautern schiebt hier im Jahre 1993 eine Regionalschnellbahn (RSB) aus dem Booser Tunnel in den Bahnhof Staudernheim




Sechs Jahre später haben sich das Fahrzeugmaterial und der Betrieb an der Nahe deutlich geändert. Die Regionalschnellbahn ist zum RegionalExpress geworden und wird mit den Neigetechnik-Triebwagen der BR 611 des Bh Kaiserslautern gefahren (05.99).




Bereits in den neuen Produktfarben der DB AG verlässt hier ein 628 im Mai 1999 den Bahnhof Staudernheim in Richtung Sobernheim



 
Nochmals der 628 auf seinem Weg nach Sobernheim




Hier erreicht ebenfalls im Mai 1999 eine 218 mit ihrem Zug den Bahnhof Staudernheim. Im Vordergrund ist die Nahebrücke der Glantalbahn zu sehen.




Noch ein Blick auf die Nahebrücke der Glantalbahn




Von oben zeigt sich die Einmündung der Glantalbahn als großer 180°-Bogen. Die 218 hat im Bild gerade den Bahnhof Staudernheim verlassen in Richtung Waldböckelheim (10.1997).




zurück